1848-Geschichten aus der Berliner Märzrevolution



III. Wege aus der Not - Staatliche Fürsorge und revolutionäre Selbsthilfe

1. Brot für die Armen: Magistrat und Bürger helfen


Bekanntmachung über soziale Maßnahmen nach den Barrikadenkämpfen, 20. März 1848 Nach den Barrikadenkämpfen stehen viele Menschen vor dem Nichts: Viele Familien haben ihre Väter verloren. Die Verwundeten sind oftmals nicht in der Lage, ihre Arbeit sofort wieder aufzunehmen. Der Magistrat und die Stadtverordneten von Berlin erklären sich daraufhin bereit, für die Verwundeten und Angehörigen der Barrikadenkämpfer zu sorgen. Die Bestattung der Toten wird ebenfalls aus öffentlichen Mitteln unterstützt.


Spendenaufruf für Verwundete und Hinterbliebene, 20. März 1848 Ein Spendenaufruf für die Hinterbliebenen und Verwundeten der Märzkämpfe. Auch auf den Straßen und in den Gasthäusern der Stadt werden Gelder gesammelt. Die Spendenaufkommen sind ein Zeugnis für die große Solidarität Berlins mit seinen gefallenen und verwundeten Kämpfern. Einige Spender handeln allerdings auch aus blankem Opportunismus, um sich der neuen politischen Lage anzubiedern.


Der Magistrat dementiert, 28. März 1848 Die öffentlichen Zuwendungen an die Opfer der Barrikadenkämpfe wecken schon bald immer neue Erwartungen. Der Magistrat dementiert am 28. März ein Gerücht, daß bei Notfällen auch Wohnmieten aus der Stadtkasse bezahlt werden.


Karikatur: Neid eines Besitzlosen auf eine Vogelscheuche Eine bittere Karikatur auf die Armut: Ein Vagabund beneidet eine Vogelscheuche um ihre Kleidung


Spendenaufruf für brotlose Arbeiter, 23. März 1848 Die Barrikadenkämpfe vom 18./19. März haben Berlin zwar die Freiheit gebracht, der wirtschaftlichen Lage der Stadt jedoch geschadet. Die Produktionsabläufe in den Fabriken stocken. Die Gewerbe leiden an Auftragsmangel. Entlassungen sind die Folge. Um die akute Not der beschäftigungslosen Arbeiter zu lindern, starten mehrere wohlhabende Bürger der Stadt am 23. März eine Spendenaktion. Das gesammelte Geld wird für Brotmarken verwendet.


Nächstes Thema | Startseite | Kapitel I | Kapitel II | Kapitel III | Kapitel IV | Chronik | Bildindex | ZLB | Kontakt | Zurück